Blackrose-lay
Ein Tag wie jeder andere.

Jeden Tag der selbe Ablauf, aufstehen zur Uni gehen und wieder Heim gehen.

Ab und zu mal auf ne Party und dann wieder schlafen. Mein Leben ödet mich an, obwohl es das ist was ich immer wollte.

Ich bin endlich frei zu tun was ich möchte, wo nach mir der Sinn steht, doch in Wirklichkeit fühl ich mich eher leer, ich hab das Gefühl langsam zu zerbrechen und nur noch  mein Leben durch ein Fenster zu betrachten von einem Ort aus der so weit weg liegt, wie meine Gedanken.

Sie kreisen, überschlagen sich fast und ergeben doch nichts außer noch mehr Fragen, auf die ich nur ich antworten könnte und sie dann doch verwerfe um mich damit nich auseinander setzen zu müssen.

Ich laufe weg, so wie ich schon mein ganzes Leben tue doch ich habe weder ein Ziel noch weiß ich wie ich mich dem stelllen soll was mein Leben bestimmt.

9.11.08 20:30
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Hier kommt später eurer Text hin..den hier abba entfernen... steht da sonst auch...

Home
Gb
Kontakt
Old
Myblog
~*Kiwic♥p*~
Gratis bloggen bei
myblog.de